Indoor Navigationssoftware auf dem iPhone

Indoornavigation auf 100.000 qm

Der Gebäudekom­plex am SRH-Stan­dort Neck­ar­gemünd wird von den SRH Schu­len und dem Berufs­b­ildung­swerk Neck­ar­gemünd ge­mein­sam gen­utzt und er­streckt sich auf eine beacht­liche Fläche.

Hier ein ein­faches Nav­ig­a­tionssys­tem für Schüler, Aus­zu­bildende, Mit­arbeit­er und Gäste zu schaf­fen, welches ein­fach auf ein Smart­phone ge­laden wer­den kann, war Ziel dieses Pro­jekts.

Hilfeansicht Navigationssystem

Jede Tür ein Ziel

Seit 1974 gibt es in der SRH Neck­ar­gemünd ein ein­faches Num­mernsys­tem, das alle Räume gut zuordnen lässt. So sind Gebäudenum­mer, Niveau (Stock­werk) und Raum­num­mer in drei Zah­len­paar­en aufgeschlüsselt. Da diese an jeder Tür an­ge­b­racht sind, bi­eten sie den idealen Aus­gang­spunkt zur Eingabe in die Nav­ig­a­tions-App „easy­in­door“, falls der Nutzer ein­mal nicht weiß, wo er sich gerade befin­d­et.

Web-Verwaltung für POIs

Points of Interest

Natürlich ken­nt niemand alle Raum­num­mern. Aus diesem Grund gibt es eine ein­fache Ver­wal­tung um "Points of In­terest" (POI) an­zule­gen. In der Web-Ober­fläche an­melden, Raum­num­mer und POI-Bezeich­nung eingeben, fer­tig. So können zen­t­rale An­laufpunkte wie beis­piel­weise Mensa, Aula oder Me­dio­thek ein­fach hin­zugefügt wer­den.

Raumplan

Mapup

Das von der SRH Neck­ar­gemünd zur Verfügung ges­tell­te Kart­en­ma­teri­al wurde von uns übernom­men, mit den nöti­gen Metad­aten verse­hen und mit un­ser­em ei­gens hierfür en­twick­el­ten Mapup-Tool eingep­flegt.